Bezirksfahrt in die Steiermark

Montag, den 03. Oktober 2016 um 00:00 Uhr
Drucken

Unsere Bezirks-Tagesfahrt hat uns am 20. September in die Steiermark geführt. Das erste Ziel war die Gemeinde Thal bei Graz, in der der Malerfürst Prof. Ernst Fuchs die r. k. Pfarrkirche hl. Jakob gestaltet hat.

Die ReiseteilnehmerInnen waren sehr beeindruckt, vom Hochaltar, der aus Glasbildern besteht, vom Kristallkreuz, von der in Regenbogenfarben gestalteten Dachkonstruktion und von den in Muschelform mit Filzpolster geformten Kirchensitzen. Der moderne Teil verbindet sich harmonisch mit dem historischen Bauwerk und trotzdem findet man einen Kirchen-Innenraum in derartiger Ausführung kaum in Europa.

Nach dem Mittagessen ging die Fahrt weiter nach Wundschuh zum Erlebnishof Reczek. Dort konnten wir uns einen Überblick verschaffen über die Arbeitsvorgänge und Arbeitsgeräte in der Landwirtschaft einst und jetzt. Ein Diavortrag sowie die Verkostung von Kürbiskernöl und Kürbiskernlikör rundete die informative Führung ab. Allen TeilnehmerInnen wurde klar, dass die Arbeit in der Landwirtschaft zu allen Zeiten eine schwere war.

Beim Weingut Florian in Dobl fand der offizielle Teil der Reise seinen Abschluss. Die Heimfahrt erfolgte ohne weitere Einkehr. Der insgesamt gelungene Tagesausflug, der noch dazu von herrlichem Spätsommerwetter begleitet war, wird daher in guter Erinnerung bleiben.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr über Cookies und über den Schutz Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite erfahren Sie, wenn Sie auf 'Datenschutzerklärung' klicken. Hier der Link zu unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.